歷代志下


《新標點和合本》

第二十六章


猶大國的王烏西雅(王下14:21-2215:1-7
26:1 猶大眾民立亞瑪謝的兒子烏西雅(又名亞撒利雅)接續他父作王,那時他年十六歲。
26:2 (亞瑪謝與他列祖同睡之後,烏西雅收回以祿仍歸猶大,又重新修理。 )
26:3 烏西雅登基的時候年十六歲,在耶路撒冷作王五十二年。他母親名叫耶可利雅,是耶路撒冷人。
26:4 烏西雅行耶和華眼中看為正的事,效法他父亞瑪謝一切所行的;
26:5 通曉神默示,撒迦利亞在世的時候,烏西雅定意尋求神;他尋求耶和華,神就使他亨通。
26:6 他出去攻擊非利士人,拆毀了迦特城、雅比尼城,和亞實突城;在非利士人中,在亞實突境內,又建築了些城。
26:7 神幫助他攻擊非利士人和住在姑珥,巴力的阿拉伯人,並米烏尼人。
26:8 亞捫人給烏西雅進貢。他的名聲傳到埃及,因他甚是強盛。
26:9 烏西雅在耶路撒冷的角門和谷門,並城牆轉彎之處,建築城樓,且甚堅固;
26:10 又在曠野與高原和平原,建築望樓,挖了許多井,因他的牲畜甚多;又在山地和佳美之地,有農夫和修理葡萄園的人,因為他喜悅農事。
26:11 烏西雅又有軍兵,照書記耶利和官長瑪西雅所數點的,在王的一個將軍哈拿尼雅手下,分隊出戰。
26:12 族長、大能勇士的總數共有二千六百人,
26:13 他們手下的軍兵共有三十萬七千五百人,都有大能,善於爭戰,幫助王攻擊仇敵。
26:14 烏西雅為全軍預備盾牌、槍、盔、甲、弓,和甩石的機弦,
26:15 又在耶路撒冷使巧匠做機器,安在城樓和角樓上,用以射箭發石。烏西雅的名聲傳到遠方;因為他得了非常的幫助,甚是強盛。

烏西雅因驕傲受懲
26:16 他既強盛,就心高氣傲,以致行事邪僻,干犯耶和華─他的神,進耶和華的殿,要在香壇上燒香。
26:17 祭司亞撒利雅率領耶和華勇敢的祭司八十人,跟隨他進去。
26:18 他們就阻擋烏西雅王,對他說:「烏西雅啊,給耶和華燒香不是你的事,乃是亞倫子孫承接聖職祭司的事。你出聖殿吧!因為你犯了罪。你行這事,耶和華神必不使你得榮耀。」
26:19 烏西雅就發怒,手拿香爐要燒香。他向祭司發怒的時候,在耶和華殿中香壇旁眾祭司面前,額上忽然發出大痲瘋。
26:20 大祭司亞撒利雅和眾祭司觀看,見他額上發出大痲瘋,就催他出殿;他自己也急速出去,因為耶和華降災與他。
26:21 烏西雅王長大痲瘋直到死日,因此住在別的宮裏,與耶和華的殿隔絕。他兒子約坦管理家事,治理國民。
26:22 烏西雅其餘的事,自始至終都是亞摩斯的兒子先知以賽亞所記的。
26:23 烏西雅與他列祖同睡,葬在王陵的田間他列祖的墳地裏;因為人說,他是長大痲瘋的。他兒子約坦接續他作王。


《環球聖經譯本》

第二十六章


烏西雅作猶大王(王下14:21~2215:1~3
1 全體猶大人民擁立烏西雅接續他的父親亞瑪謝為王,那時他十六歲。
2 亞瑪謝王與列祖同眠以後,烏西雅重建伊祿特,收歸猶大。
3 烏西雅登基的時候年十六歲,在耶路撒冷為王五十二年。他母親名叫耶柯莉雅,是耶路撒冷人。
4 他做耶和華看為正的事,照著他父親亞瑪謝所做的一切去做。
5 撒迦利亞在世的時候,教導烏西雅敬畏神,所以烏西雅常常尋求神;烏西雅尋求神的時候,神就使他做事順利。

烏西雅國勢鼎盛
6 烏西雅出去攻打非利士人,拆毀迦特、雅比尼和亞實突的城牆,又在亞實突境內和非利士人當中修建幾座城。
7 神幫助他攻打非利士人和住在姑珥巴力的阿拉伯人以及米烏尼人。
8 亞捫人向烏西雅進貢。他的名聲傳到埃及,因為他極其強盛。
9 烏西雅在耶路撒冷的角門、谷門和城牆轉角的地方,建築堅固的城樓。
10 他又在荒野建造一些瞭望塔,挖鑿許多貯水池,因為他在山麓地帶和平原上有很多牲畜。他又因為喜愛種植,所以在山地上和果園裡,雇有農夫和修剪葡萄樹的工人。
11 烏西雅有強大的常備軍,隨時可以上戰場;照著書記耶利和官長瑪西雅數點的數目,由王的一個名叫哈拿尼雅的將軍指揮。
12 率領這些英勇戰士的族長,總數為二千六百人。
13 他們指揮的軍隊共有三十萬七千五百人,全都能徵善戰,幫助王攻打仇敵。
14 烏西雅給所有軍兵都裝備盾牌、矛槍、頭盔、鎧甲、弓箭及投石帶用的石頭。
15 他在耶路撒冷製造巧匠發明的器械,安放在城樓和城角上,用來發射利箭、拋擲大石。烏西雅的聲威遠播,因為他得到神的幫助,使他十分強盛。

烏西雅越職受罰
16 烏西雅強盛起來,就心高氣傲,悖逆耶和華他的神,以致自尋毀滅。他進入耶和華的殿,要在香壇上燒香。
17 亞撒利雅祭司率領耶和華的八十名英勇祭司,跟著烏西雅進去。
18 他們阻擋烏西雅王,對他說:「烏西雅啊,給耶和華燒香不是你該做的事,而是亞倫子孫擔任的祭司的職責,他們是分別為聖做這事。請你離開聖所。因為你悖逆耶和華,再不能從耶和華神那裡得著尊榮。」

烏西雅逝世(王下15:5~7
19 烏西雅惱羞成怒,手裡還拿著香爐正要燒香。他向祭司們發怒的時候,就在耶和華的殿裡香壇旁邊的祭司們面前,額頭忽然冒出嚴重皮膚病。
20 大祭司亞撒利雅和祭司們看著他,見到他額頭染上嚴重皮膚病,就催促他離開那裡;他自己也急忙出去,因為耶和華擊打他。
21 烏西雅王患嚴重的皮膚病,直到他死的日子。他既然患了嚴重皮膚病,就住在隔離的房子,不能進耶和華的殿。由他的兒子約坦攝政,治理國民。
22 烏西雅其餘的事件,一生的始末,亞摩斯的兒子以賽亞先知都記下來了。
23 烏西雅與列祖同眠;由於有人說:「他是嚴重皮膚病患者」,所以把他安葬在王陵的田間,與列祖葬在一起。他的兒子約坦繼位為王。










BasisBibel

Kapitel 26


Die Regierung von König Usija
2. Chronik 26,1-23
Usija rüstet auf
1 Das ganze Volk von Juda machte Usija an der Stelle seines Vaters Amazja zum König. Da war Usija 16 Jahre alt.
2 Er baute Elat aus. Das hatte er für Juda zurückerobert, nachdem König Amazja gestorben war.
3 Usija war 16 Jahre alt, als er König wurde, und regierte 52 Jahre in Jerusalem. Der Name seiner Mutter war Jecholja und sie stammte aus Jerusalem.
4 Er tat, was dem Herrn gefiel, und folgte dem Vorbild seines Vaters Amazja.
5 Es war Secharja, der ihm den Willen Gottes zeigte. Solange Secharja lebte, folgte Usija dem Herrn. Und so lange sorgte Gott dafür, dass es ihm gut ging.
6 Damals zog Usija los und kämpfte gegen die Philister. Er riss die Mauer von Gat nieder, die Mauer von Jabne und die Mauer von Aschdod. Er baute Städte bei Aschdod auf und im übrigen Land der Philister.
7 Gott unterstützte ihn im Kampf gegen die Philister, gegen die Araber, die in Gur-Baal wohnten, und gegen die Meuniter.
8 Die Ammoniter zahlten Usija Tribut. Sein Ruhm verbreitete sich bis nach Ägypten, denn er war sehr mächtig geworden.
9 Usija baute in Jerusalem Türme beim Eck-Tor, beim Tal-Tor und beim Winkel und befestigte sie.
10 Er baute Türme in der Wüste und grub viele Brunnen. Denn er besaß viel Vieh im Hügelland und in der Ebene. Auch Landarbeiter und Weingärtner arbeiteten für ihn, auf den Bergen und auf dem fruchtbaren Land. Ja, er liebte den Ackerbau.
11 Usija verfügte über kampferprobte Streitkräfte, die in einzelnen Abteilungen losziehen konnten. Bei einer Musterung wurden sie gezählt. Der Listenführer Jeiel und der Schreiber Maaseja zählten sie auf Anweisung des königlichen Beamten Hananja.
12 Die Zahl der Familienoberhäupter bei den tüchtigen Kriegern betrug 2600.
13 Sie befehligten ein Heer von 307.50 0 kriegsbereiten Männern voller Kampfkraft. Die konnten für den König den Sieg erreichen gegen jeden Feind.
14 Usija beschaffte für das ganze Heer Schilde und Lanzen, Helme, Rüstungen, Bogen und Steinschleudern.
15 In Jerusalem ließ er Wurfmaschinen bauen mit großem Sachverstand. Die sollten auf Türmen und Mauerecken stehen und Pfeile und große Steine schleudern. So verbreitete sich Usijas Ruhm bis in ferne Gegenden. Denn ihm wurde auf wunderbare Weise geholfen, bis er sehr mächtig geworden war.

Usija wendet sich von Gott ab und wird krank
16 Usija wurde so stark, dass er überheblich wurde. Schließlich schadete er sich selbst: Er handelte falsch gegenüber dem Herrn, seinem Gott. Er drang in den Tempel des Herrn ein, um auf dem Altar selbst Räucheropfer darzubringen.
17 Der Priester Asarja lief hinter ihm her. Mit ihm kamen 80 weitere Priester des Herrn. Das waren starke Männer.
18 Sie traten König Usija entgegen und sagten zu ihm: »Usija, du hast nicht das Recht, dem Herrn Räucheropfer darzubringen. Das ist das Recht der Priester, der Nachkommen Aarons! Sie sind dazu bestimmt, Opfer darzubringen. Verlass das Heiligtum, denn du bist übermütig geworden! Bei Gott, dem Herrn, bringt dir das keine Ehre.«
19 Usija wurde zornig. Er hatte schon die Räucherpfanne in der Hand, um das Räucheropfer darzubringen. Während er sich noch über die Priester aufregte, brach auf seiner Stirn Aussatz aus. Das geschah direkt vor den Priestern, vor dem Räucheraltar im Haus des Herrn.
20 Da wandte sich der oberste Priester Asarja ihm zu und alle anderen Priester mit ihm. Usija war an der Stirn vom Aussatz befallen. So schnell es ging, schafften sie ihn von dort weg. Auch Usija selbst beeilte sich hinauszukommen, denn er merkte, dass der Herr ihm das angetan hatte.
21 König Usija blieb bis an sein Lebensende krank. Er wohnte in einem abgesonderten Haus, weil er Aussatz hatte. Das Haus des Herrn durfte er nicht mehr betreten. Sein Sohn Jotam verwaltete den Königshof und regierte das Volk des Landes.

Angaben zur Regierungszeit von König Usija
22 Die übrige Geschichte von König Usija hat der Prophet Jesaja von Anfang bis Ende aufgeschrieben. Jesaja war der Sohn des Amoz.
23 Dann starb Usija und wurde bei seinen Vorfahren begraben, neben dem Gräberfeld für die Könige. Denn man sagte sich: »Er hatte ja Aussatz«. Sein Sohn Jotam wurde an seiner Stelle König.